Naturschutzgebiet Graswarder Heiligenhafen

Der Stadt vorgelagert ist das Naturschutzgebiet Graswarder. Zahlreiche Vogelarten haben hier ihr Rast und Brutrevier. Ein Paradies für Ornithologen. Auch seltene Pflanzen finden hier den idealen Lebensraum.                  Von Ostern bis Oktober bietet die NABU-Graswader Führungen in einem der bedeutendsten Natur- schutzgebiete Deutschlands an. Hier wird groß und klein Wissenwertes über die Flora und Fauna vermittelt. Genaueres zu den täglichen Führungen finden sie auf der Homepage der NABU.


Steilküste Heiligenhafen 

Direkt hinter dem Ferienpark Richtung Westen beginnt die Steilküste. Ein Küstenabschnitt der zum Wandern einlädt. Die Felder der Landwirte ragen fast bis an die Abbruchkante heran, lassen aber genug Platz um auf der Steilküste zu wandern. Gerade die kälteren Monate des Jahres sind für einen Besuch interessant. Maler und Fotografen finden hier zu jeder Jahreszeit eine immer wieder neue Kulisse vor.

Im Frühjahr brüten unzählige Uferschwalben hier an der Steilküste. Da die Küste nicht allzu hoch ist, lassen sich die Vögel hervorragend in der Sandwand beobachten. Auch für Freunde der Makrofotografie hat dieser mehrere Kilometer lange Küstenabschnitt über das ganze Jahr etwas zu bieten. Ob Steine, Muscheln Krebse oder Pflanzen und dessen Insektenwelt. All dies lässt keine Langeweile aufkommen.





 
   
Startseite
Wohnung
Sport, Spaß, Wellness..
Umgebung
Tier und Natur
Fotogalerie
Preise
Lageplan
Kontakt
Impressum
Links